Hintergrund
Volume
"Musik ist die beste Art der Kommunikation."

(Angelo Branduardi)

INTENSIVES SOUNDERLEBNIS!

Während das Corporate Design das visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens / einer Marke in Form von Logos, Farben, Schriften und Gestaltungselementen darstellt, bilden die so genannten Corporate Sounde Elemente als Teil der Corporate Identity (CI) den akustischen Klangraum. Mit Hilfe von Melodien, Musik und Sounds werden Stimmungen und Emotionen geweckt, die eine positive Wahrnehmung des Unternehmens sowie der Marke auslösen. Ziel ist es hierbei die Bekanntheit der Marke und des Produktes zu erhöhen sowie die Wiedererkennung zu steigern. Dadurch entsteht ein deutlicher Wettbewerbsvorteil.
Durch geziehlt eingesetzte Soundelemente können darüber hinaus Mitarbeiter, Lieferanten, Investoren sowie Kunden enger an das Unternehmen gebunden und die Identifikation mit dem Unternehmen gestärkt werden.
Soundpult bietet mit Hilfe von Werbejingles in TV- und Radio Spots, Hörzeichen (Audio-Logos) und Hintergrund-Sounds die für Sie passenden Werkzeuge.

Werbejingles

In Verbindung von Text und Melodie dienen sie als akustisches Logo und Leitmotiv. Werbejingles sind ein zentrales Element zur Ausgestaltung Ihrer Marke. Meist werden sie in der Radio- oder Fernsehwerbung als einprägsame Melodie verwendet um das eigene Angebot mit Hilfe akustischer Reize aus der Masse hervorzuheben und die Werbebotschaft beim Zuhörer intensiv zu verankern.

Als Beispiel sei der Werbespot einer großen amerikanischen Fast-Food Kette genannt.

Hörzeichen / Audio-Logos

Hierbei handelt es sich um Tonfolgen die, meist im Zusammenhang mit einem Markenzeichen oder einem Markennamen, zur Unterscheidung eines Unternehmens dienen. Ähnlich wie die Marke eines Unternehmens können auch Hörzeichen durch Eintragung beim Markenamt rechtlich geschützt werden.

Beispiel hierfür ist die Erkennungsmelodie eines deutschen Telekommunikationsunternehmens.

Hintergrund-Sounds

Musikuntermalungen als Hintergrund für Messeauftritte, zur Integration von (Unternehmens-) Präsentationen, für Imagefilme, als Warteschleife für Telefonanlagen und für den Internetauftritt sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen und Ihre Marke auch nachhaltig in guter Erinnerung bleibt.

Gesamtheitliche Soundkonzepte

Mit Hilfe eines akustischen Leitmotivs und/oder der Auswahl einer markanten Sprachstimme wird eine ganzheitliche Identifikation geschaffen. Über deren Einsatz kann ein direkter Bezug zu einem sogenannten "Schlüsselbild" sowie Assoziationen mit unterschiedlichen Werten hergestellt werden. Durch die Anwendung der gesamten Bandbreite von Instumenten und Werkzeugen und deren Variationen in unterschiedlichen Medien kann die Wahrnehmung geändert und somit verschiedene Zielgruppen angesprochen werden. Ein gesamtheiltiches Konzept ist vor allem deshalb interessant, da erwiesen ist, dass über 30 Prozent aller Informationen durch akustische Reize aufgenommen werden.

Ein Beispiel hierfür ist die Werbung einer führenden Biermarke.
Bernhard Hehn Impressum
Soundpult